Das Laufbahn-Mosaik
Viele Menschen nehmen im Lauf ihres Lebens berufliche Standortbestimmungen vor. Die einen nach der Grundausbildung, die anderen später im Berufsleben. Viele treibt der Wunsch nach beruflicher Entwicklung an. Zugleich müssen auch immer mehr Menschen aufgrund von Veränderungen in der Arbeitswelt neue berufliche Perspektiven entwickeln. Das Laufbahn-Mosaik kann in solchen Situationen der beruflichen Veränderung einen nützlichen Beitrag leisten.

 

Worum geht es?

Personen, die das Laufbahn-Mosaik nutzen möchten, beantworten drei mal 60 Fragen zu Interessen, Fähigkeiten und Freizeitaktivitäten. Die Auswertung der Ergebnisse orientiert sich an den Dimensionen "Grundstreben", "Neigungsstruktur" und "Berufsfelder"

 

Folgende Ausschnitte geben einen Hinweis auf die Art der zu erwartenden Ergebnisse.

Berufsfelder

Interessen, Fähigkeiten und Freizeitaktivitäten zu 15 Berufsfelder geben Einblick über berufliche Möglichkeiten, die mehr oder weniger einer Person entsprechen.

Neigungsstruktur

Die Neigungsstruktur zeigt Tätigkeiten, die einer Person besonders liegen und die bei Berücksichtigung im beruflichen Kontext einen signifikanten Beitrag zum Wohlbefinden und Leistungsvermögen leisten.

Grundstreben

Das psychologische Grundstreben orientiert sich an acht Dimensionen. In Unterscheidung von Interessen, Fähigkeiten und Freizeitaktivitäten bildet es das Fundament, um den eigenen Energiehaushalt verstehen und steuern zu können.


Einsatzmöglichkeiten

Einen besonderen Mehrwert leistet das Laufbahn-Mosaik in diesen Situationen:

  • Standortbestimmung und berufliche Veränderung,
  • Arbeitsintegration und berufliche Wiedereingliederung,
  • Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung,
  • Organisationsinterne Um- und Neuorientierungen,
  • Outplacement.

Der Nutzen für Klienten und Coaches

  • Ein direkter und thematisch breiter Beratungseinstieg
  • Möglichkeit, den Besonderheiten von Klienten in der Beratung gerecht zu werden
  • Gezielte Förderung einer ergebnisorientierten Reflexion und Überprüfung vorhandener Hypothesen
  • Basis für wichtige Selbsterkenntnisse und die Erweiterung beruflicher Perspektiven

Das zeichnet das Laufbahn-Mosaik sonst noch aus

  • Es wurde von den erfahrenen Berufsberater Bruno und Eva Kägi entwickelt und wird seither in vielen Kontexten erfoglreich eingesetzt,
  • Es deckt auf der Basis von 180 Fragen eine grosse Breite an Themen ab (Grundstreben, Neigungsstruktur, Berufsfelder) und erlaubt, das Beratungsanliegen ganzheitlich anzugehen,
  • Viele Menschen haben in ihren beruflichen Entwicklungsthemen vom Laufbahn-Mosaik bereits profitiert,
  • Geschulte und lizenzierte Berater:innen setzten das Laufbahn-Mosaik ein,
  • Das Laufbahn-Mosaik kann ortsunabhängig über PC, Tablet oder Smartphone durchgeführt werden, ist einfach verständlich und in der Handhabung sehr benutzerfreundlich.

Sie sind neugierig?

Sie haben weitere Fragen zum Laufbahn-Mosaik? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne beantworten wir Ihre Fragen: Tel.: 052 511 12 70, E-Mail: info@steco.ch.