Stabilisierungs- und Aufbaucoaching

Nicht immer ist es im Leben möglich, zielgerichtet die eigene Lebensführung an die Hand zu nehmen. Gesundheitliche Themen, soziale Isolation, intensive Reifeprozesse oder kritische Lebensereignisse, die Gründe für schwierige Lebenssituationen und nicht erfolgreiche Selbstführung sind mannigfaltig. Das Stabilisierungs- und Aufbaucoaching setzt hier ein und hilft Menschen, wieder einen Fokus und eine Orientierung in das eigene Leben zu bringen. Ob als Grundlage für nächste Schritte wie eine berufliche Integration, die Loslösung von der Sozialhilfe, Abnabelung von zu Hause oder anderen Herausforderungen, das Stabilisierungs- und Aufbaucoaching ist dann der richtige Entscheid, wenn andere Massnahmen nicht mehr greifen, respektive es nicht mehr gelingt, wirksam das eigene Leben zu organisieren.

 

Mit einer/einem erfahrenen CoachIn geht es darum, Ordnung in die anstehenden Lebensthemen zu bringen, eigene Ziele darin zu erkennen und Lösungswege zu entwickeln, um die eigene Lebensführung wieder erfolgreich zu organisieren. Eine tragfähige Arbeitsbeziehung bildet dabei der Rahmen. Ein Ort also, wo es uneingeschränkt um den/die KlientIn und ihre Herausforderungen geht, ohne behördlichen Druck oder unmittelbaren Zwang, erfolgreich zu sein. Ziel ist die Aktivierung von Selbstwirksamkeitserleben, Motivation, positiven Emotionen und ein schrittweises wieder in die Hand nehmen der eigenen Lebensführung. Selbstverantwortlich, selbstbestimmt und maximal ressourcenorientiert.

 

Ablauf

  • Die betroffene Person oder die zuständige Behörde kontaktiert die SteCo AG und meldet den Bedarf für eine entsprechende Begleitung
  • Der/die passende CoachIn meldet sich bei dem/der KlientIn für einen Kennenlerntermin
  • Gemeinsam wird die aktuelle Lebenssituation besprochen. Es besteht die Möglichkeit für ein offenes und unverbindliches Kennenlernen und gemeinsam wird entschieden, ob und wie es weitergeht
  • Im Verlauf des Coachings werden dann stabilisierende und aufbauende Lebensziele identifiziert. Diese werden Schritt für Schritt in dem für den/die KlientIn richtigen Tempo und Rhythmus bearbeitet. Ein nachhaltiger und tragfähiger Beziehungsaufbau steht im Vordergrund und bildet zugleich das Fundament für das Erreichen persönlicher Ziele

 

Aufwand

  • Total: 10 bis 40 Stunden, Dauer: 3 bis 6 Monate (Preis auf Anfrage)

 

Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne und unterbreiten Ihnen eine Offerte. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an (info@steco.ch, 052 511 12 70). Gerne beantworten wir Ihre Fragen.