Abklärung Arbeitsmarktfähigkeit

Ist die Arbeitsmarktfähigkeit von stellensuchenden Menschen nur rudimentär vorhanden oder nicht feststellbar, erleben Sozialberater*innen oder Case-Manager*innen immer wieder Situationen, in denen eine Massnahmenplanung schwierig ist. Dies vor allem dann, wenn stellensuchende Personen nicht spürbar mitwirken oder nur schwer fassbar sind. Dabei stehen der Arbeitsmarktfähigkeit der stellensuchenden Person oft psychische Belastungen oder problematische Verhaltensmuster im Weg. Eine externe und neutrale Abklärung kann in diesen Situationen helfen, erste Verbesserungen einzuleiten und einen Massnahmenplan zu entwickeln, wie die Arbeitsmarktfähigkeit gezielt gefördert werden kann. Eine solche Abklärung umfasst konkret:  

  • Förderung einer kritischen Auseinandersetzung mit der eigenen Situation
  • Verstehen eigener problematischer Verhaltensmuster, die der Arbeitsmarktfähigkeit im Weg stehen 
  • Klärung des eigenen Fähigkeits- und Kompetenzprofils
  • Im Idealfall erste Verbesserung der eigenen Motivation, Mitwirkungs- und Veränderungsbereitschaft

Vorgehen

  • Klärung hinderlicher und förderlicher Faktoren in der Arbeitsmarktfähigkeit der stellensuchenden Person
  • Kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung zur Arbeitnehmerrolle, der eigenen Veränderungsmotivation und dem Problembewusstsein
  • Einschätzung der Arbeitsmarktfähigkeit im Sinne passender sowie realistischer Arbeitsmarktchancen
  • Empfehlungen für eine weiterführende Massnahmenplanung

Ablauf und Kosten

  1. Anmeldung der stellensuchenden Person durch den Auftraggeber (z.B. Sozialberater*in, Case-Manager*in)
  2. Durchführung von Abklärungen und Gesprächen mit der stellensuchenden Person, Studium vorhandener Akten/Unterlagen, Berichterstattung und Besprechung mit dem Auftraggeber inkl. Massnahmenplanung
  3. Kostendach: 15h à CHF 180.-/h, Dauer: 2-3 Monate

Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne und unterbreiten Ihnen eine Offerte. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an (info@steco.ch, 052 511 12 70). Gerne beantworten wir Ihre Fragen.